Unsere Veranstaltungsreihen im Überblick

Ein wichtiger Baustein für eine funktionierende Gesellschaft (der Bereich Wirtschaft ist ein Teil der Gesellschaft) ist das sich Kennen und das sich Kennenlernen. Dafür bieten wir vielfältige Plattformen in Form von Informationen, Veranstaltungen und auch Geselligkeit an. Im Laufe der Zeit hat die MIT Neukirchen-Vluyn Veranstaltungsreihen ins Leben gerufen, die sich etabliert haben und großer Beliebtheit erfreuen.

Im Folgenden möchten wir Ihnen einen Überblick der Veranstaltungsreihen Politisches Frühstück, Unternehmer des Jahres, Niederrheinische Kaffeetafel geben. Vorankündigungen zu anstehenden Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik Aktuelles.

Politisches Frühstück – Eine Veranstaltungsreihe der MIT Neukirchen-Vluyn

Die Idee des "Politischen Frühstücks" entstand im Rahmen der Überlegungen zum Jubiläum „25 Jahre MIT Neukirchen-Vluyn“. Michael Darda schlug vor, das Jubiläum etwas verspätet, im Rahmen eines neuen Veranstaltungsformats zu feiern. Er regte an, von der üblichen Abendveranstaltung wegzugehen und die MIT-Familie zu einem Frühstück einzuladen. Da für sehr viele Menschen das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist, war sich Darda von Anfang seiner Sache und des guten Zuspruchs sicher. Damit auch die ganze Familie, mindestens aber auch die Partner Zeit haben, sollte das Ereignis auf jeden Fall an einem Sonntag stattfinden; wohl wissend, dass man damit dem einen oder anderen Kirchgänger in die Quere kommt. Sollte die Veranstaltung von den Teilnehmern angenommen, könnte sich daraus eine Tradition entwickeln. Zu jedem Folgetermin könnte eine andere Persönlichkeit aus Wirtschaft oder Politik geladen werden, so die Überlegungen, denen Taten folgten.

 

 

Am 16.6.2002 war es dann soweit und Michael Darda begrüßte die Gäste zum 1. Politischen Frühstück der MIT Neukirchen-Vluyn mit den Worten: „Für mich steht das Frühstück heute an erster Stelle – dabei können politische Themen ganz gemütliche angegangen werden. Das wäre mein Wunsch, auch für die Zukunft.“ Wenn gleich auch die 1. Veranstaltung zunächst einen etwas holprigen Start hinlegte – Dr. Helmut Linssen (2002 Vizepräsident des NRW Landtages) ließ rund 120 Gäste eine Stunde auf sich warten – so hat sich das Politische Frühstück der MIT Neukirchen-Vluyn zu einer Veranstaltungsreihe mit Strahlkraft, weit über die Stadtgrenzen hinaus, entwickelt und erfreut sich seither großer Beliebtheit und Teilnahme.  

Unternehmer des Jahres – Eine Auszeichnung der MIT Neukirchen-Vluyn

Vielfach haben wir bereits in der Vergangenheit Unternehmer und deren Unternehmen besucht und – wenn gleich darüber berichtet wurde, dann geschah das eher beiläufig.  Unternehmer in Deutschland sowie die, die wir besucht haben, halten täglich ihren Kopf hin. Sie haften in der Regel mit Allem, was sie haben. Die Banken geben ohne persönliche Haftung keine Kredite. Diese Unternehmer geben anderen, nämlich ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, ein Familieneinkommen. Sie zahlen selber Steuern und ermöglichen es ihren Angestellten Steuern zu zahlen. Erst bekommen die Beschäftigten ihr Geld. Wenn dann noch etwas übrig bleibt, verdient auch der Unternehmer. 

Weil das so ist, hat der Vorstand der MIT Neukirchen-Vluyn 2015 beschlossen, jährlich einen Unternehmer besonders vorzustellen und ihn auszuzeichnen. Die Auszeichnung ist nicht dotiert, es geht also nicht um einen materiellen Wert. Es geht vielmehr um die Geste, um Wertschätzung und Anerkennung. Die Veranstaltungsreihe der MIT ist mit einer persönlichen Ehrung des Unternehmers und ist in der Regel mit Möglichkeit der Betriebsbesichtigung verbunden. So haben MIT Mitglieder, geladene Gäste sowie die örtliche Presse Gelegenheit, neue und interessante Einblicke zu gewinnen und in einen regen Austausch miteinander zu treten. 

 

Niederrheinische Kaffeetafel

Warum nicht einmal eine politisch motivierte, aber mit unterhaltenden Themen besetzte, Niederrheinische Kaffeetafel ins Leben rufen, dachten sich die Vorstandsmitglieder Ulrike Bickelmann und Michael Darda. Im angenehmen Ambiente Kaffee trinken, Käse- und Wurstbrote genießen,  Kuchen essen und sich dabei unterhalten. Diese mögliche Veranstaltungsreihe wurde von den beiden Initiatoren im Kreisvorstand kommuniziert, um daraus einen Gemeinschaftstermin für alle Stadtverbände im Kreis Wesel zu machen. Schon ab der zweiten Veranstaltung im Jahr 2003 war die Politik nur noch ein Randthema. So machte Michael Darda den Vorschlag, einen kulturellen Beitrag in den Mittelpunkt zu stellen. Seither untermalen  verschiedene Künstler die Niederrheinische Kaffeetafel.

MIT Neukirchen-Vluyn
vertreten durch den Vorsitzenden:

 

Michael Darda
Ringstr. 3 E
47506 Neukirchen-Vluyn

 

Telefon 02845 5546 

E-Mail info@mit-neukirchen-vluyn.de