· 

Die Zukunft im Blick – Mitgliederversammlung im Klingerhuf am 17.03.2020

mit Marie-Luise Dött, Vorsitzende der Arbeitsgruppe Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit der CDU/CSU Bundestagsfraktion und  umweltpolitische Sprecherin

Der Titel für unsere diesjährige Mitgliederversammlung ist doppeldeutig. Zum einen umschreibt er den Beitrag von Marie-Luise Dött zu aktuellen Fragen des Umwelt- und des Klimaschutzes. Zum anderen aber zeigt er auf, dass wir vom Vorstand Ihrer Mittelstands- und Wirtschaftsunion Neukirchen-Vluyn uns  am 17.3.2020  neu aufstellen werden. 

 

Ort der MIT-Mitgliederversammlung 2020:

Sport- und Freizeitpark Klingerhuf 

Wilhelm-Reuter-Allee 1

47506 Neukirchen-Vluyn

 

Beginn der MIT-Mitgliederversammlung

18:00 Uhr

 

Wir verbinden das Treffen mit einem Imbiss für Sie. Es gibt  „Möhrendurcheinander mit 2 Frikadellen“. Ihr Kostenbeitrag liegt bei 9,00 Euro.

 

Marie-Luise Dött zu aktuellen Fragen des Umwelt- und des Klimaschutzes

Marie-Luise Dött ist seit fast 22 Jahren Mitglied des deutschen Bundestages. Von Anfang an ist der Umwelt- und  der Naturschutz ihr Fachgebiet. Nicht nur so und nebenbei ist er das, sondern Frau Dött  meint es ernst damit. Über 20 Jahre arbeitet die Abgeordnete im Landes- und im Bundesvorstand der Mittelstands- und Wirtschaftsunion mit.  Sie ist daher  genauso eine „Frau“ der Wirtschaft. Ihr Spagat ist es die gute Verbindung zwischen  Wirtschaft und Umweltschutz herzustellen.  Das macht sie gut. Das kann sie. Darüber möchten wir mit ihr reden.

 

Die Zukunft im Blick

Im Anschluss an den politischen Teil unserer diesjährigen Mitgliederversammlung werden wir mit Ihnen in die Regularien einsteigen und den Vorstand neu wählen.  Wenn wir unsere diesjährige Mitgliederversammlung auch unter die Überschrift „Die Zukunft im Blick“ stellen, dann hat das den Grund, dass der Vorstand sich verjüngen wird. Seit über 30 Jahren schon gestaltet Michael Darda,  die Geschicke des Mittelstandes in unserer Stadt maßgeblich mit.  Seit etwa 13 Jahren ist er unser Vorsitzender. In diesem Jahr wird er 64 Jahre alt. Deshalb ist er der Meinung,  es sei an der Zeit, den ersten Platz in eine jüngere Hand zu legen. Damit zieht er sich aber nicht aus der Verantwortung zurück, sondern wird dem neuen Vorsitzenden – soweit das möglich und nötig ist – zur Seite stehen. Zudem wird er, wenn Sie ihm Ihr Vertrauen schenken, die Funktion des Mitgliederbeauftragten übernehmen. Damit soll die Distanz zwischen Vorstand und Mitglied verkürzt werden. Ein weiterer jungen Mann hat sich als Beisitzer im Vorstand zur Mitarbeit entschieden. Damit würden wir den Altersdurchschnitt des Vorstandes ein ganzes Stück nach unten drücken.

 

Es handelt sich um eine offene Veranstaltung. D.h. wir vom Vorstand haben die große Bitte, dass Sie der Einladung zur diesjährigen Mitgliederversammlung zahlreich folgen. Bringen Sie gerne Partner oder Freunde mit. Das wäre dann Ihr Signal: „Die Zukunft im Blick“  

Sie würden damit dem neuen Vorstand, dem alle „alten Köpfe“ auch weiterhin angehören, Vorschusslorbeeren mit auf den Weg geben. 

 

Um zahlreiche Anmeldung wird gebeten

Auch dann, wenn Sie sich schon auf einen gemütlichen Abend zu Hause gefreut hatten. Überraschen Sie Ihren Partner doch damit, dass Sie ihn zum Essen bei der MIT einladen. Als verbindliche Anmeldebestätigung schicken Sie das Anmeldeformular zurück oder schreiben uns eine E-Mail an info@mit-neukirchen-vluyn.de  und überweisen Sie den Kostenbeitrag von 9,00 EUR/Person auf unser Konto bei der Sparkassen am Niederrhein: IBAN DE71 3545 0000 1420 2308 88.

 

Wir freuen uns auf Sie!

MIT Neukirchen-Vluyn
vertreten durch den Vorsitzenden:

 

Michael Darda
Ringstr. 3 E
47506 Neukirchen-Vluyn

 

Telefon 02845 5546 

E-Mail info@mit-neukirchen-vluyn.de