· 

14. Politisches Frühstück

mit Norbert Röttgen, Vorsitzender „auswärtiger Ausschuss der CDU/CSU Fraktion“ | Thema: Deutsche Außenpolitik in einer Welt des Umbruchs

Griechenland, Syrien, China und die Ukraine…. Das 15. Politische Frühstück stand unter einem internationalen Aspekt. Rund 170 Gäste waren in den Klingerhuf gekommen, um Mehr von dem Bundespolitiker zu erfahren. „Unsere Welt ist derzeit in einem dramatischen Umbruch. Staaten zerfallen, tausende von Menschen sind auf der Flucht und in Europa herrscht ein nie dagewesener Staatsegoismus. Was können wir tun, um die Welt besser zu machen?“ „Um das Flüchtlingsproblem zu lösen helfen keine Zäune“, so Norbert Röttgen, „Wir müssen die Wirtschaftskraft in den Herkunftsländern stärken.“ Speziell in Afrika sei in naher Zukunft mit einer Explosion des Bevölkerungswachstums zu rechnen. Das wäre gar nicht so weit weg von uns. Wir machten dort Urlaub. Um zu verstehen, wie deutsche Außenpolitik anno 2015 geprägt sei, müsse man wissen, dass es in vielen Ländern des Nahen Ostens und Nordafrikas um Chaos, Gewalt und Konflikt geht. Auch Heinz Trox und Paul Schwarz, der Europabgeordnete Karl Heinz Florenz und Kerstin Radomski, MdB, waren Gast beim Politischen Frühstück.

 

MIT Neukirchen-Vluyn
vertreten durch den Vorsitzenden:

 

Michael Darda
Ringstr. 3 E
47506 Neukirchen-Vluyn

 

Telefon 02845 5546 

E-Mail info@mit-neukirchen-vluyn.de